Navigation

Termine und Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Auswahl an aktuellen Terminen und Veranstaltungshinweisen zu den Themen Flucht, Asyl und Ausländerrecht.

 

Termine

Familiennachzug - Wiedersehen mit Hindernissen

Zum Caritas-Austauschtreffen der Helferkreise im Landkreis Würzburg wird der Referent Majd Ali Agha vom Büro der IOM (Internationale Organisation für Migration) über die Arbeit seiner Organisation berichten und auf die besonderen Erfordernisse des Familiennachzugs eingehen. Eine Anmeldung ist bis zum 15.02.2018 unter 0931-38659119 erforderlich.

Ort: Matthias - Ehrenfried-Haus, Kolpingstr. 11, Würzburg

Flüchtlinge brauchen Schutz - aber wie?

Das Seminar bietet einen Überblick über den Ablauf des Asylverfahrens und über die Kriterien für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft, des subsidiären Schutzes und über die Feststellung von Abschiebeverboten. Der Überblick über die Asylrechtspraxis hilft, aktuelle Debatten einordnen zu können und eigene Engagementfelder zu erschließen. 

Ort: Akademie Frankenwarte, Würzburg

Sozial- und Ausländerrecht in der Arbeit mit Geflüchteten

Dieses Tagesseminar für bürgerschaftlich und hauptamtlich Engagierte in der Geflüchtetenarbeit vermittelt die Grundlagen im Sozial- und Ausländerrecht und gibt viele praktische Hinweise für die Arbeit. 

Ort: Akademie Frankenwarte, Würzburg

Asylberatung von Amnesty International

Offene Asylberatung für geflüchtete Menschen mit Beratungsbedarf im noch nicht abgeschlossenen Asylverfahren. Bitte zur Beratung alle Unterlagen mitbringen.

Ort: Gesprächsladen an der Augustinerkirche, Dominikanerplatz 4, Würzburg

Asylberatung von Amnesty International

Offene Asylberatung für geflüchtete Menschen mit Beratungsbedarf im noch nicht abgeschlossenen Asylverfahren. Bitte zur Beratung alle Unterlagen mitbringen.

Ort: Gesprächsladen an der Augustinerkirche, Dominiknaerplatz 4, Würzburg

Asylberatung von Amnesty International

Offene Asylberatung für geflüchtete Menschen mit Beratungsbedarf im noch nicht abgeschlossenen Asylverfahren. Bitte zur Beratung alle Unterlagen mitbringen.

Ort: Gesprächsladen an der Augustinerkirche, Dominikanerplatz 4, Würzburg

Asylberatung von Amnesty International

Offene Asylberatung für geflüchtete Menschen mit Beratungsbedarf im noch nicht abgeschlossenen Asylverfahren. Bitte zur Beratung alle Unterlagen mitbringen.

Ort: Gesprächsladen an der Augustinerkirche, Dominikanerplatz 2, Würzburg

Asylberatung von Amnesty International

Offene Asylberatung für geflüchtete Menschen mit Beratungsbedarf im noch nicht abgeschlossenen Asylverfahren. Bitte zur Beratung alle Unterlagen mitbringen.

Ort: Gesprächsladen an der Augustinerkirche, Dominikanerplatz 4, Würzburg

Aktuelle Entwicklungen im Flüchtlingsrecht

In den letzten Jahren hat es im deutschen Asylrecht zahlreiche Änderungen gegeben. Das Seminar informiert über die gültige Rechtslage und stellt auch die Situation in der Europäischen Union im Bereich Flüchtlingsschutz dar. 

Ort: Akademie Frankenwarte, Würzburg

Flüchtlinge brauchen Schutz - aber wie?

Das Seminar bietet einen Überblick über den Ablauf des Asylverfahrens und über die Kriterien für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft, des subsidiären Schutzes und über die Feststellung von Abschiebeverboten. Der Überblick über die Asylrechtspraxis hilft, aktuelle Debatten einordnen zu können und eigene Engagementfelder zu erschließen.

Ort: Akademie Frankenwarte, Würzburg

Aktuelle Entwicklungen im Flüchtlingsrecht

In den letzten Jahren hat es im deutschen Asylrecht zahlreiche Änderungen gegeben. Das Seminar informiert über die gültige Rechtslage und stellt auch die Situation in der Europäischen Union im Bereich Flüchtlingsschutz dar.

Ort: Akademie Frankenwarte, Würzburg

Flüchtlinge brauchen Schutz - aber wie?

Das Seminar bietet einen Überblick über den Ablauf des Asylverfahrens und über die Kriterien für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft, des subsidiären Schutzes und über die Feststellung von Abschiebeverboten. Der Überblick über die Asylrechtspraxis hilft, aktuelle Debatten einordnen zu können und eigene Engagementfelder zu erschließen.

Ort: Akademie Frankenwarte, Würzburg